Keine Verlängerung der Ladenöffnungszeiten

Die Ladenöffnungszeiten sind in Basel-Stadt ein Dauerthema. Immer wieder versuchen wirtschaftsliberale VertreterInnen, die Öffnungszeiten auszuweiten. Dies, obwohl weder die Lädeli-Betreiber, die KundInnen und schon gar nicht die Angestellten im Detailhandel einen Nutzen darin sehen.

Es gibt deshalb keinen Grund für eine Anpassung der Ladenöffnungszeiten …

… denn es besteht weder bei den Detaillhändlern noch bei der Kundschaft ein Bedarf danach, auch am Samstagabend einkaufen zu können.

… denn auch VerkäuferInnen haben ein Anrecht darauf, wenigstens an einem Abend unter der Woche mit der Familie Freizeitaktivitäten planen zu können.

… denn eine weitere Verschlechterung der ohnehin schon harten Arbeitsbedingungen im Detailhandel ist nicht tragbar.

… denn sonst sind weitere Vorstösse garantiert, welche auf eine Lockerung der Öffnungszeiten unter der Woche bis 22.00 Uhr und auf Sonntagsarbeit abzielen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Required fields are marked *.